Halo Staffel 2 bestellt: Noch vor Serienpremiere!

0
Halo - Serie - Teaser
(c) Paramount + / Sky

Update vom 25.02.2022: Es gibt Neuigkeiten zum Deutschlandstart von Halo. Wie Sky mitteilt, wird die Serie am 24. März via Sky Q und Sky Ticket zum Abruf bereitstehen. Ab 25. März strahlt dann Sky Atlantic immer freitags um 22.15 Uhr eine neue Folge der Serie aus – und somit noch vor Start von Paramount+ in Deutschland.

Update vom 16. Februar 2022: Jetzt ist es offiziell: Halo Staffel 2 ist bestellt und David Wiener wurde als Showrunner ebenfalls bestätigt. Außerdem wird die Serie hierzulande wohl am selben Tag an den Start gehen wie in den USA. Allerdings ist der Start am 24. März nicht bei Paramount+ sondern bei Sky vorgesehen.

Originalmeldung vom 02. Februar 2022: Der Halo-Trailer schlug zu Beginn der Woche ein. Die Serie ist noch gar nicht angelaufen. Nun kann schon über Halo Staffel 2 spekuliert werden.

Am Sonntag bzw. hierzulande am Montag wurde der erste richtige Halo-Trailer gezeigt. Bislang gab es nur kurze Teaser zur Serie, die beim Streamingdienst Paramount+ an den Start geht. Über den Halo-Trailer wird auch schon viel diskutiert – und kurioserweise ist auch Halo Staffel 2 bereits ein Thema.

Die Halo-Serie hatte es nicht leicht. Nach Jahren in der Entwicklungshölle konnte es endlich losgehen. Mit Pablo Schreiber hat man den Master Chief gefunden, der in der Serie noch dazu eine stark an das Spiel erinnernde Rüstung trägt. Unterstützung bekommt Schreiber als legendärer Spartan von Natascha McElhone als Dr. Halsey und Jen Taylor als Cortana – ja, die Videospiel-Cortana ist auch für die Serie zurück!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Halo und das Showrunner-Problem

Während sich der Cast ganz vielversprechend liest, hat Halohinter der Kamera allerdings ein Problem. Der Serie kamen beide Showrunner abhanden!

Bevor es richtig los ging, wurden Kyle Killen und Steven Kane an Bord geholt, doch Killen stieg bereits aus, bevor die Dreharbeiten zu Halo überhaupt begonnen hatten. Kane erledigte also den Job für sie beide und musste deshalb mehrfach zwischen Los Angeles und den Drehorten in Bulgarien hin- und herreisen. Ursprünglich sollte einer von ihnen in L.A. bleiben, während der andere in Bulgarien die Dreharbeiten begleitet.

Da die Dreharbeiten der Halo-Serie aufgrund der Pandemie auch noch über mehrere Monate unterbrochen wurden und die Belastung für Kane zunahm, kann man verstehen, weshalb sich dieser ebenfalls aus dem Projekt zurückzog. Statt weiter an Halo zu arbeiten, will sich Kane an Projekten in Los Angeles und der Umgebung beteiligen.

Doch was wird aus Halo? Noch hat Halo Staffel 2 kein grünes Licht, doch interessant ist, was Variety zu berichten hat. Das äußerst verlässliche Magazin will erfahren haben, dass Brave New World-Showrunner David Wiener für Kane übernimmt und die Arbeiten an Halo fortführt – sollte Paramount+ tatsächlich eine zweite Season bestellen.

Variety beruft sich dabei auf Executive Justin Falvey, der während eines TCA-Panels bestätigte, dass man mit Wiener im Gespräch stünde. Paramount selbst hat Halo Staffel 2 bislang nicht bestellt und will außerdem nicht nur mit Wiener sondern auch mit weiteren Showrunnern im Gespräch stehen. Prinzipiell scheint also zumindest Interesse an einer Fortführung zu bestehen, obwohl Halo noch nicht mal Premiere feierte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein