Elizabeth Mitchell im Netflix-Drama Outer Banks

0
Outer Banks - Season 1 - Netflix
(c) Netflix

Elizabeth Mitchell hat mit Outer Banks ein neues Projekt für sich gefunden. Sie schließt sich der Netflix-Serie in Staffel 2 in einer wiederkehrenden Rolle an.

Wie berichtet wird, spielt Elizabeth Mitchell, die den Zuschauern unter anderem aus Lost, V – Die Besucher, Revolution und The Expanse ein Begriff ist, eine langjährige Einwohnerin Charlestons, die eine toxische Ausstrahlung hat und bedrohliche Absichten hat, obwohl sie sich nach außen hin wohlgesonnen gibt.

Outer Banks handelte in der ersten Staffel von einer Gruppe enger Freunde, die sich am Strand Outer Banks in North Carolina befinden, eigentlich einer traumhaften Feriendestination – käme da nicht ein Hurricane.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here