Doctor Who: Cooles Comeback bestätigt Gerüchte [Update]

0
News - Vorlage - allgemein

Update vom 19. Mai 2022: Inzwischen sind auch schon einige aus der Ferne geknipste Fotos vom Set zum Doctor Who-Comeback von David Tennant und Catherine Tate aufgetaucht. Hier findet ihr einige zusammengestellte Tweets, in denen Fotos vom Set zusammengetragen wurden.

Originalmeldung vom 16. Mai 2022: Doctor Who-Fans dürfen sich derzeit glücklich schätzen. Auf die Ankündigung des neuen Doctors folgt die Bestätigung eines Comebacks.

Erst vor rund einer Woche wurde Ncuti Gatwa als neuer Doctor Who-Titelstar angekündigt und mit Russell T Davies begrüßte man hinter der Kamera einen alten Bekannten als Showrunner zurück. Nun dürfen sich Doctor Who-Fans über ein weiteres Comeback freuen – und sogar gleich ein doppeltes.

David Tennant und Catherine Tate kehren für die kommende Season zurück, denn 2023 wird die britische Kultserie 60 Jahre alt. In einem Statement, das die BBC über die offizielle Doctor Who-Website veröffentlichte, erklärte Davies:

Sie sind zurück! Und scheint unmöglich zu sein – zuerst kündigen wir den neuen Doctor an und dann einen alten Doctor zusammen mit der wundervollen Donna. Was zur Hölle passiert hier eigentlich?

So genau wollte Davies das jedenfalls nicht preisgeben. Das Comeback von David Tennant und Catherine Tate kann man seiner Aussage zufolge derzeit einordnen, wie man wolle: als verlorengeglaubte Geschichte, eine Parallelweltgeschichte, einen Traum, einen Trick oder einen Flachback. Das Einzige, was er aktuell bestätigten könne, sei, dass zwei der größten Gaststars für ein gewaltige Schlacht ihre Kräfte einen werden.

Seit Monaten schwirren Gerüchte durch das Internet, David Tennant käme für die nächste Doctor Who-Staffel zurück. Zumindest in gewissem Maße hat sich dies nun bestätigt.

QuelleDoctor Who
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein