D23 Expo: Ankündigungen für Eternals, Black Panther II & Disney+-Serien

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Die D23 Expo brachte für Fans des MCUs einige Ankündigungen mit sich. Wenngleich mit Details weitestgehend gespart wurde, wurden Fans des Filmuniversums ebenso glücklich gemacht wie all jene, die den Disney+-Serien entgegenfiebern.

  • Zuletzt zeichnete es sich bereits ab: Wer auf Black Panther II wartet, muss sich gedulden. Der Film war nicht Teil des Phase 4-Fahrplans und entsprechend rechnete man mit einem Kinostart ab 2022, wie der (wahrscheinlich) zurückkehrende Martin Freeman in vergangenen Interviews immer wieder andeutete. Während der D23 Expo bestätigten Kevin Feige und Regisseur Ryan Coogler: Black Panther II kommt am 6. Mai 2022 in die (US-)Kinos.

  • Nachdem der Cast von Eternals bereits während der San Diego Comic-Con weitestgehend vorgestellt wurde, brachte die D23 neben ersten Charakterdesigns auch zwei Ankündigungen mit sich: Gemma Chan, die in Captain Marvel bereits mit von der Partie war, kehrt für Eternals zurück – allerdings in einer anderen Rolle. Sie spielt Sersi. Darüber hinaus gibt es eine kleine Game of Thrones-Reunion. Nach Richard Madden als Ikaris schließt sich nun Kit Harington dem Cast an – in der Rolle des Dane Whitman aka Black Knight.

 

  • Die Rückkehr von Emily Van Camp als Sharon Carter für die Disney+-Serie The Falcon and the Winter Soldier wurde bestätigt. Außerdem schließt sich Wyatt Russell dem Cast an.
  • Mit Ms. Marvel, She-Hulk und Moon Knight kündigte man im Zuge der D23 Expo gleich drei weitere Disney+-Serien an. Neben den Logos gab es allerdings keine umfassenden Ankündigungen.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here