Creepshow: Giancarlo Esposito im Reboot-Auftakt

0
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Giancarlo Esposito ist für viele Rollen bekannt. Sci-Fi-Fans kennen ihn unter anderem aus Revolution und in Kürze auch aus Star Wars – The Mandalorian. Mit seinem nächsten Projekt macht er einen Abstecher ins Horror-Genre. Er hat sich neben Adrienne Barbeau und Tobin Bell eine Rolle im Auftakt der Neuauflage von Creepshow gesichert.

Da es sich um eine Anthologieserie handelt, ist Esposito ebenso wie die beiden anderen nur für eine einzige Episode unter Vertrag.

Creepshow entsteht für die AMC Networks für den Horror-Sender Shudder unter Greg Nicotero (Fear the Walking Dead).

Quelle: Slashfilm

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here