Cowboy Bebop: Erste Bilder zur Live-Action-Serie mit John Cho

0
Cowboy Bebop - John Cho als Spike Spiegel
COWBOY BEPOP (L to R) JOHN CHO as SPIKE SPIEGEL in COWBOY BEPOP Cr. GEOFFREY SHORT/NETFLIX © 2021

Die Ankündigung von Cowboy Bebop liegt eine ganze Weile zurück. Jetzt endlich präsentiert Netflix die ersten Bilder aus der Live-Action-Adaption der beliebten Animationsserie.

Wer mit der Vorlage nicht vertraut ist, dem sei kurz der Inhalt der Serie erläutert: In Cowboy Bebop, schlägt sich eine Gruppe intergalaktischer Kopfgeldjäger durch eine Welt voller Gefahren. Die Hauptrolle in der Netflix-Serie übernimmt Star Trek-Star John Cho.

Cowboy Bebop - Daniella Pineda als Faye Valentine
COWBOY BEBOP (L to R) DANIELLA PINEDA as FAYE VALENTINE in COWBOY BEBOP Cr. GEOFFREY SHORT/NETFLIX © 2021

Cowboy Bebop hatte es seit der Ankündigung nicht leicht. Zwar zeigen die Fans des Originals großes Interesse an der Serie, doch die musste zunächst kurz nach Beginn der Dreharbeiten über Monate hinweg pausieren, weil sich Hauptdarsteller John Cho schwer am Knie verletzte.

Obwohl es durchaus nachvollziehbar gewesen wäre, wenn Netflix zu diesem frühen Zeitpunkt in der Produktion die Rolle neu vergeben hätte, hielt der Streamingdienst an John Cho fest und gab ihm die  Zeit, die er zur Genesung benötigte. Dann sollte die Corona-Pandemie dem Cowboy Bebop-Team das Leben schwer machen.

Cowboy Bebop - Mustafa Shakir als Jet Black
COWBOY BEBOP (L to R) MUSTAFA SHAKIR as JET BLACK in COWBOY BEBOP Cr. GEOFFREY SHORT/NETFLIX © 2021

Neben Cho als Spike Spiegel werden wir Danielle Pineda als Faye Valentine und Mustafa Shakir als Jet Black sehen. Wie sich das Trio in den ikonischen Rollen schlägt, werden wir ab dem 19. November sehen. Dann feiert Cowboy Bebop bei Netflix Premiere.

Dem Cast gehören außerdem Geoff Stults als Chalmers, Rachel House als Mao, Ann Truong und Hoa Xuande als Shin & Lin, und Mason Alexander Park als Gren an.

Cowboy Bebop - Gesamtausgabe - [Blu-ray] Collector's Edition*
  • - (Schauspieler)
  • Shinichiro Watanabe (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here