The Colony: Josh Holloway trifft auf Aliens

0
TV Icon

Nachdem er mit der kurzlebigen Sci-Fi-Serie Intelligence eher weniger Glück hatte, verschlägt es den Lost-Darsteller Josh Holloway nun zu The Colony, einer weiteren Sci-Fi-Serie – oder besser gesagt, einem Piloten, der vielleicht mal eine Serie wird.

Die Beschreibung von The Colony klingt zunächst etwas nach Falling Skies, denn Aliens sind gelandet. Dieses Mal machen sie nicht gleich die ganze Erde platt, sondern nisten sich in Los Angeles ein.

Während die einen Menschen versuchen, mit den Unterdrückern zu leben, versuchen die anderen eine Rebellion gegen die Aliens anzuzetteln.

Laut Serienjunkies.de spielt Holloway in der Hauptrolle einen Ex-FBI-Agenten namens Will Bowman, der sich auf die Seite der Regierung stellt, um seine Familie zu beschützen. Das Ziel der Regierung: die Rebellion muss gestoppt werden.

Der Pilotfilm zu The Colony wurde von USA Network in Auftrag gegeben, Regie führt Juan José Campanella.

 

Quelle: Serienjunkies.de

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here