Chevron-Auktion: fast 3.000 Dollar

0

An der vergangenen Chevron 8.0, die vom 31. Mai bis 02. Juni im Hilton Metropole NEC in Birmingham stattfand, veranstaltete “Stargate: Atlantis”-Star Paul McGillion in beiden Talks eine kleine Auktion zu Gunsten des BC Childrens Hospital.

Unter den Hammer kamen Original-Skripte (teils mit seinen Notizen versehen), Notiz-Zettel vom Set und auch die Weihnachtsmütze, die er in “A Dog’s Breakfast” (näheres zum Film gibt es hier) trug.

Seine Kollegen halfen ihm fleißig beim Versteigern der Raritäten und Einzelstücke und die Fans boten kräftig darauf.

Wie McGillion auf Anfrage eines Fans nun auf Twitter bekanntgab, konnten so fast 3.000 kanadische Dollar für den guten Zweck gesammelt werden. Somit konnte die A(u)ktion wohl als voller Erfolg verbucht werden! Glückwunsch!

 

Quelle: Twitter

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here