Camille Hyde: Power Rangers-Star im All American-Spin-off

0
Kino - Trailer - Unterhaltung - News - Teaser
(c) Kesu01 | DepositPhotos.com

Mit Katy Keene hatte Power Rangers: Dino Charge-Star Camille Hyde nicht viel Glück. Das Riverdale-Spin-off wurde nach nur einer einzigen Staffel eingestellt. Vielleicht klappt es ja mit diesem Spin-off.

All American: Homecoming erzählt die Geschichte von All American abseits der Mutterserie weiter und natürlich benötigt ein solches Spin-off in weiten Teilen einen neuen Cast. Dem gehört unter anderem Camille Hyde an. Der Power Rangers-Star wird Thea Mays spielen, einen Tennisstar, der auch ganz schön fies werden kann und regelmäßig mit Simone aneinandergerät.

Simone (gespielt von Geffri Maya) steht im Mittelpunkt von All American: Homecoming. Die Serie folgt ihr, als sie ihren Traum von einer Tenniskarriere verfolgt und an die Bringston University wechselt.

Neben Hyde wurden Peyton Alex Smith (Legacies), Cory Hardrict (The Oath), Kelly Jenrette (Grandfathered), Sylvester Powell (Five Points) und Netta Walker (Chicago Fire) verpflichtet.

All American: Homecoming wird zunächst als Backdoor-Pilot im Rahmen der aktuellen Staffel All American ausgestrahlt. Geschrieben wurde die Folge von Nkechi Okoro Carroll. Regie führt Michael Schultz.

Power Rangers - Dino Charge: Complete Season [3 DVDs]*
  • Charlie Haskell (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
QUELLEDeadline
Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here