Blade Runner 2099: Serie macht Fortschritte

0
News - Vorlage - allgemein

Die Blade Runner-Serie Blade Runner 2099 bewegt sich nach langer Zeit endlich mal wieder vom Fleck.

Variety berichtet jedenfalls, dass man mit Jeremy Podeswa (Game of Thrones) einen Regisseur für die erste Episode der ehrgeizigen Sci-Fi-Serie gefunden hat. Ob Podeswa über den Piloten hinaus bei weiteren Episoden von Blade Runner 2099 Regie führen wird, ist unklar, jedoch wird er auch als Producing Director und Executive Producer genannt.

Podeswa könnte allerdings nicht der einzige Zugang für die Blade Runner-Serie sein. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, dass Jodie Comer eine Hauptrolle in dem Format einnehmen wird.

Bei Blade Runner 2099 handelt es sich um eine Live-Action-Serie, die für Amazon Prime Video in Arbeit ist und die Geschichte aus den beiden Filmen mehr oder weniger direkt fortsetzt. Ridley Scott, Regisseur des Originals, ist als Executive Producer an Bord und offenbar wird auch er bei ein paar Episoden Regie führen. Details zu dem Projekt sind allerdings weitestgehend noch unter Verschluss.

Angebot
Blade Runner (Final Cut) [Blu-ray]*
  • Polnische Ausgabe, Cover kann polnischen...
  • Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young...
Blade Runner 2049 (4K-UHD+Blu-ray)*
  • Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright...
  • Denis Villeneuve (Regisseur)



* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalte. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein