Battlestar Galactica-Podcast mit Tricia Helfer gestartet

0
Tricia Helfer
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Wer den guten alten Zeiten mit der Neuauflage von Battlestar Galactica nachhängt, der kann jetzt bei Syfy reinzappen. Dort startet unter der Moderation von Marc Bernadin und Number Six höchstpersönlich, Tricia Helfer, der Battlestar Galacticast.

Jede Woche wird eine neue Folge online gehen, in der die Miniserie Episode für Episode besprochen wird. Wer reinschaltet, den erwarten Diskussionen und Audio-„Blicke“ hinter die Kulissen der Serie.

In der ersten Episode, die ihr gleich HIER findet, spricht Tricia Helfer über ihre Erinnerungen an die Entstehung der Miniserie und die Zusammenarbeit mit Edward James Olmos, Mary McDonnell und James Callis. Ebenfalls abgehandelt wird die tragende Rolle, die Battlestar Galactica als finstere Serie mit kompromittierten Helden inne hatte. Was heutzutage reichlich gewöhnlich ist, war es damals nicht.

In künftigen Folgen des Battlestar Galacticast soll man außerdem mit Gästen aus der Serie und von hinter den Kulissen rechnen können.

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here