Battlestar Galactica: Grace Park über A Million Little Things

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Für Battlestar Galactica-Star Grace Park ging es nach ihrem langjährigen Engagement bei Hawaii Five-0 gleich weiter zu A Million Little Things.

In einem Interview mit TVLine äußerte sich nun Showrunner DJ Nash zu ihrem Charakter und der Rolle ihres Serienehemann David Giuntoli zum Auftakt von A Million Little Things Staffel 2 und gibt einen kleinen Ausblick auf das, was kommt.

Parks Katherine stürmte schließlich aus dem Haus, nachdem sie von ihrem inzwischen entfremdeten Ehemann erfuhr, dass er der Vater von Delilahs Kind sei. Wie Nash erläutert, hätte sie versucht, den Frauen treu zu bleiben, die niemals wollen würden, dass Katherine zu Eddie zurückkehrt und dabei die Fans nicht zu enttäuschen, die sich wünschen, dass die beiden wieder zueinander finden. In der vergangenen Staffel hätte man versucht, die Charaktere wieder zusammenzuführen, sie nun wieder zu trennen, sei zu herzzerreißend gewesen, als dass es dort enden konnte. Die Frage sei jedoch gewesen, wie man Katherines Authentizität erhalten konnte. Man hätte sie also brechen müssen und das sei gelungen, ergänzt Park.

Die Darstellerin erklärt außerdem, dass Katherine natürlich vermutet hätte, dass Delilahs Kind nicht von deren Mann Jon sei. Doch einen Verdacht bestätigt zu haben, sei etwas anderes, als einen Verdacht haben.

Es bleibt also spannend, wie es für Grace Park mit Katherine und A Million Little Things weitergeht.

A Million Little Things stellt eine Gruppe von Freunden in den Mittelpunkt, die aus verschiedenen Gründen und auf verschiedene Weise alle in ihrem Leben gefangen sind. Doch als einer von ihnen unerwartet stirbt, verstehen sie dies als Weckruf, endlich damit zu beginnen, zu leben.

Park übernimmt den Part der Katherine, einer berufstätigen Mutter und der einzigen Ernährerin der Familie. Sie ist mit Eddie (David Giuntoli) verheiratet.

Der Cast wird durch Ron Livingston, Romany Malco, James Roday, Allison Miller, Christina Moses, Christina Ochoa, Stephanie Szostak und Lizzy Greene ergänzt.

Quelle: TVLine

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here