Arrow: Josh Segarra für Scream 6 gebucht

0
News - Vorlage - allgemein

Scream 6 bringt Josh Segarra zum Schreien. Oder verbreitet der Arrow-Veteran etwa selbst Furcht und Schrecken?

In Arrow machte Josh Segarra als Adrian Chase / Prometheus Oliver Queen (Stephen Amell) das Leben schwer. Mit She-Hulk buchte Segarra eine weitere Rolle in einer Superhelden-Rolle, nachdem er für einige Folgen für die Krimi-Serie FBI vor der Kamera stand. Alles andere als superheldenhaft geht es bei seinem nächsten Projekt zu, dafür superkultig.

Scream 6 kann der Darsteller nun in seiner Filmografie verbuchen, weiß unter anderem Deadline zu berichten. Josh Segarra gehört gemeinsam mit Jack Champion, Liana Liberato und Devyn Nekoda zu den neuesten Neuzugängen für das Scream-Sequel. Jack Champion dürfte ab Ende 2022 übrigens ebenfalls vielen Sci-Fi-Fans ein Begriff sein, denn er wird in James Camerons Avatar: The Way of Water den menschlichen Adoptivsohn von Jake Sully (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) spielen.

Über die Rollen von Josh Segarra in Scream 6 ist noch nichts bekannt und auch zu Jack Champions Rolle wissen wir noch nichts.

QuelleDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein