Amber Rose Revah: Marvel-Star in Last Light

0
News - Vorlage - allgemein

Marvel-Star Amber Rose Revah hat sich ein neues Projekt geschnappt. Last Light nennt sich die Serie, die beim Streamingdienst Peacock in Arbeit ist und auf dem Thriller von Alex Scarrow basiert.

Die Darstellerin, die unter anderem in Marvel’s The Punisher zu sehen war, gehört den jüngsten Neuzugängen der Serie an. Mit ihr gemeinsam wurden Tom Wlaschiha (Game of Thrones), Victor Alli (Belfast), Alyth Ross (Traces), Taylor Fay (The Making of Alex) und Hakeem Jomah (Rashash) angekündigt.

Zuvor nahmen die Verantwortlichen bereits Matthew Fox und Joanna Froggatt unter Vertrag. Last Light wird als limitierte Serie beschrieben, die insgesamt fünf Episoden umfassen wird. Im Mittelpunkt steht eine Familie, die in eine Welt voller Chaos geworfen wird.

Amber Rose Revah wird Mika Bakhash spielen. Sie ist dafür zuständig, dass zwischen der Ölbranche und der britischen Regierung energietechnisch alles im grönen Bereich ist. Als die Welt mit der globalen Energiekrise konfrontiert wird, nutzt Mika ihre beruflichen Kontakte und ihre Geschick als Ermittlerin, um Andy dabei zu helfen, eine Lösung für das wachsende Energieproblem zu finden.

QUELLEDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here