Alan Ritchson: Titans-Star im Film Ordinary Angels

0
News - Vorlage - allgemein

Alan Ritchson darf sich nicht nur auf Reacher Staffel 2 freuen. Mit Ordinary Angels hat er auch einen neuen Film vor sich.

Genre-Fans kennen Alan Ritchson als Hawkman aus der DC-Serie Titans. Internationale Bekanntheit erlangte er jüngst aber vor allem durch die Amazon-Serie Reacher, die sich innerhalb weniger Tage zum Hit mauserte. Reacher Staffel 2 ist bereits bestellt, Ritchson hat aber durchaus noch mehr Projekte in der Pipeline.

Frisch getrocknet ist die Tinte unter dem Vertrag für den Film Ordinary Angels. Darin wird er an der Seite von Hilary Swank zu sehen sein und in einer Geschichte spielen, die von einer wahren Begebenheit inspiriert wurde.

Während des schlimmsten Schneesturms in der Geschichte des US-Bundessstaates Kentucky versucht eine Frisörin, bei der selbst nicht alles rund läuft, eine ganze Gemeinde dazu zu bewegen, einem alleinerziehenden, frisch verwitweten Vater zu helfen, als seine kleine Tochter schwer erkrankt.

Das Drehbuch zu Ordinary Angels stammt aus der Feder von Jon Gunn (The Unbreakable Boy), der auch Regie führen wird. Unterstützung beim Drehbuch erhielt er von Jon Erwin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein