Woody Harrelson für Han Solo-Film verpflichtet

0
News Teaser

Nun ist es also offiziell: Nachdem sich seit Wochen die Gerüchte halten, Woody Harrelson hätte sich eine Rolle im kommenden Han Solo-Film gesichert, bestätigt Lucasfilm dies nun endlich via StarWars.com. Harrelson ist also tatsächlich dabei und schließt sich in dem noch titellosen Film Alden Ehrenreich als Han Solo, Donald Glover als Lando Calrissian und Emilia Clarke an.

Woody Harrelson im Han Solo-Film

Welche Rolle der erfahrene Schauspieler übernehmen wird, ist allerdings nicht bekannt. In diversen Gerüchten machte die Runde, dass er eine Art Mentoren-Rolle für den jungen Han Solo einnehmen soll. Bis dies bestätigt wird, könnten wir allerdings tatsächlich bis zum Film selbst warten müssen, schließlich ist – wie immer in Sachen Star Wars – mal wieder alles “top secret”.

So ist ebenfalls noch nicht bekannt, welche Rolle Emilia Clarke spielen wird. Regie führen Phil Lord und Chris Miller.

Nach dem erfolgreichen Rogue One – A Star Wars Story ist der Film, in dem sich alles um den jungen Han Solo drehen wird – der nächste Spin-off-Film abseits der Skywalker-Saga und damit der durchnummerierten Episoden. Bislang ist dieser für einen Kinostart im Mai 2018 vorgesehen, also knapp 6 Monate nach dem Kinostart von Episode VIII im Dezember 2017. Doch auch kursieren derzeit Gerüchte, dass sich der Termin womöglich nicht halten lässt oder schlicht nicht wahrgenommen wird.

So heißt es mittlerweile – so auch in der Ankündigung, dass Woody Harrelson im Film mitmischt – nur noch “Kinostart 2018”. Von einem Monat ist nicht länger die Rede. Die Nähe zu Episode VIII würde außerdem bedeuten, dass das Marketing recht knapp ausfällt, insbesondere, da kurz vorher Episode VIII auf DVD und Blu-ray erscheinen wird.

Allerdings tritt der Film – sollte er auf Dezember 2018 verschoben werden – zur Fortsetzung von Avatar in Konkurrenz. Wie gut die Überlebenschancen hier sein mögen, kann sich jeder selbst ausrechnen.

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here