VIECC, Stuttgart & mehr: Diese Conventions wurden ebenfalls abgesagt

0
Convention - Comic Con - Teaser - Symbolfoto
Symbolfoto

Die Corona-Pandemie hält weiter an und die Convention-Absagen trudeln weiter ein. Auch in den vergangenen Wochen hat es wieder einige Events erwischt. In dieser News möchte ich die jüngsten Absagen zusammenfassen:

VIECC 2020 abgesagt

Die VIECC 2020, kürz für Vienna Comic Con 2020, hielt lange an dem Termin im November fest. Am Ende musste der Veranstalter ReedPop aber das Handtuch werfen. Obwohl man sich ausführlich Gedanken zur Durchführung mit umfangreichem Hygienekonzept gemacht hatte, war der Termin spätestens dann hinfällig geworden, als man Wien wieder zum Risikogebiet deklariert hatte.

Destination Star Trek London auf 2021 verschoben

Schon die Destination Star Trek in Dortmund musste weichen. Nun ist die Destination Star Trek London dran. Die Veranstalter wählen den 12. bis 14. November 2021 als neuen Termin. Wer am neuen Termin nicht zur DST nach London reisen kann, kann die Veranstalter unter der Adresse enquiries@destinationstartrek.com erreichen, um einen Gutschein zu erhalten.

Dieser kann für jedes Destination Star Trek-Event im Vereinigten Königreich oder Deutschland oder jedwedes DST-Produkt eingesetzt werden und ist bis Dezember 2022 gültig. Wurde der Gutschein bis dahin nicht eingelöst, erhält der Gutscheininhaber eine Erstattung.

Comic Con Stuttgart 2020 ebenfalls vertagt

Vor wenigen Wochen versicherte der Veranstalter der Comic Con Stuttgart noch, dass das Event in jedem Fall stattfinden wird und man ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet hätte. Die Schuld dafür, das Event nun doch auf das Jahr 2021 zu vertagen, sucht der Veranstalter nicht nur bei den Besuchern, die Vorbehalte hätten. Laut der offiziellen Mitteilung hätten vor allem auch Aussteller und Verlage große Vorbehalte gegen eine Con im Jahr 2020.

Vom November 2020 rückt das Event nun auf den 27. bis 28. November 2021. Alle Tickets für das 2020-Event behalten für 2021 ihre Gültigkeit. Zu einer Erstattung ließ der Veranstalter nichts wissen. Alle Ticketinhaber sollen aber als Trostpflaster ein Ticket für den Messeherbst 2020 erhalten, der nach wie vor stattfinden soll.

MCM Comic Con Birmingham: Absage bestätigt

Mit diesem Event rechnete wohl ohnehin niemand mehr. Gerade die “Rule of 6” dürfte britische Veranstaltungen derzeit unmöglich machen. Deshalb teilte ReedPop nun mit, auch das November-Event in Birmingham aus dem Kalender zu nehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here