Tyler Hoechlin wird zu Superman

0
Photo by Gage Skidmore

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass in der 2. Staffel der Serie Supergirl Clark Kent alias Superman vorbeischauen soll. In der ersten Staffel wurde dieser bereits mehere Male erwähnt und spielte indirekt eine Rolle, wenn es darum ging, Supergirl Kara Danvers (Melissa Benoist) einen guten Ratschlag zu geben.

Wie der Man of Steel in der Serie allerdings aussieht, das war bislang ein Geheimnis. Bis jetzt.

Nun wurde bekannt, dass Tyler Hoechlin, der vielen Serienguckern vor allem aus Teen Wolf bekannt sein dürfte, die Rolle übernimmt. Das berichtet unter anderem TV Line.

Änderungen bei Supergirl

Bislang lief die Serie auf dem Sender CBS. Eine Ausnahme, denn andere begehrte Superhelden-Shows, namentlich Arrow, The Flash und DC’s Legends of Tomorrow, laufen auf The CW. Das hielt die Macher der beiden Serien nicht davon ab, ein Crossover zwischen Supergirl und The Flash in die Wege zu leiten. Der äußerst erfolgreiche Besuch von Grant Gustins Barry Allen in National City löste offensichtlich dann den Wunsch nach mehr aus. Und so kam es nach Monaten der Gerüchte schließlich wie es eben kommen musste. Die zweite Staffel Supergirl wird bereits auf The CW ausgestrahlt

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here