Tricia Helfer über Lucifer Staffel 3

0
Tricia Helfer
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

SPOILER für Staffel 3 — Seit dem Auftakt der zweiten Staffel ergänzt Tricia Helfer die Serie Lucifer als Lucifers Mutter, die als Charlotte Richards auf die Erde losgelassen wird. In der dritten Staffel ändert sich nicht nur für die Serie sondern auch für Helfer einiges. Sie spielt dann die wahre Charlotte Richards und nicht länger nur ein Transportmittel für die Göttin aller Schöpfung. Als mächtige Anwältin kehrt sie dann zurück und trifft dabei auf Chlose (Lauren German), Lucifer (Tom Ellis) und weitere alte Bekannte.

Was man in der dritten Staffel erwarten kann, darauf gab Tricia Helfer, die Serienfans insbesondere aus ihrer Rolle in Battlestar Galactica in Erinnerung geblieben sein dürfte, einen Ausblick. Im Interview offenbart hervor, dass sie auf das Finale von Lucifer Staffel 2 einigermaßen gut vorbereitet war, da wir von Anfang an klar war, dass nicht Lucifers Mutter sondern Charlotte zurückkehren würde.

Zugleich hätte sie schon früh in Staffel 2 gewusst, dass sie für eine weitere Staffel zurückkehren dürfe, da die Schreiber genaue Vorstellungen davon gehabt hätten, was aus dem Charakter werde. Auch aufgrund ihrer vorangegangenen Verpflichtung in Battlestar Galactica hätte sie genau gewusst, auf was sie sich einlasse, wenn sie mehrere Charaktere darstelle. Deshalb sah sie es als Herausforderung an, insbesondere da es in diesem Fall ein Charakter wäre, der genauso aussehe wie zuvor, aber eine völlig neue Person sei. Nun müsse sie das Publikum genau davon überzeugen.

Vor allem müsse der Charakter nun unterhaltsam werden, was sich schon bei Mom als schwer herausstellte, denn letztlich sollte der Charakter damals gar nicht lustig werden, wirkte aber oft aufgrund der Unbeholfenheit in der Welt genauso. Charlotte bringe ebenfalls wenig lustige Momente mit sich, denn praktisch kehre sie nach einem viermonatigen Blackout in die Welt zurück, ohne zu wissen, was eigentlich geschehen war, und weshalb sie so manch einem Schaden zugefügt haben soll.

Wie sich dieser neue Charakter in die Serie einfügt. Weitere Infos dazu findet ihr im englischsprachigen Originalinterview auf TV Line.

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here