Titel enthüllt: Star Wars: The Last Jedi

0
Star Wars The Last Jedi Logo
(c) Lucasfilm Ltd. / Disney

Lange hat’s gedauert. Nun ist es offiziell. Der Titel für Star Wars Episode VII lautet Star Wars: The Last Jedi! Das verkündete die offizielle Seite.

Das Spekulieren um den Titel hat nun ein Ende. Doch der Titel bietet natürlich weiteren Anlass zu den Spekulationen. The Last Jedi – also zu deutsch: Der letzte Jedi – kann sowohl im Singular wie auch im Plural verstanden werden. Sind also Luke und Rey gemeint?

Das erfahren die deutschen Kinogänger ab dem 14. Dezember 2017, wenn Star Wars: The Last Jedi in die Kinos kommt. Dann erfahren wir endlich, wie es mit den Helden aus Das Erwachen der Macht weitergeht. Vor der Kamera stehen dann neben Mark Hamill und Daisy Ridley auch wieder Carrie Fisher, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie und Andy Serkis. Aber auch den ein oder anderen Neuzugang gibt es zu verzeichnen: Benicio Del Toro und Laura Dern geben sich die Ehre und Newcomerin Kelly Marie Tran startet mit Episode VIII hoffentlich so richtig durch. Regie führt Rian Johnson, der von den Produzenten Kathleen Kennedy und Ram Bergman und den ausführenden Produzenten J.J. Abrams, Jason McGatlin und Tom Karnowski unterstützt wird.

Unklar ist allerdings, wie es nach Carrie Fishers plötzlichem Tod mit ihrer ikonischen Rolle. Bereits vor kurzem verkündete Lucasfilm, General Leia Organa nicht per CGI zu neuem Leben erwecken zu wollen. Gerüchten zufolge, sei diese in Star Wars Episode VIII bedeutsamer gewesen als noch in Star Wars: Das Erwachen der Macht. Während an dieser Stelle natürlich ebenfalls die Gerüchteküche brodelt, kann man davon ausgehen, dass wir die definitive Antwort auf diese Frage allerdings ebenfalls erst erfahren werden, wenn Star Wars: The Last Jedi über die Kinoleinwände flackert.

 

Star Wars: The Last Jedi - Teaser Poster
Star Wars: The Last Jedi – Teaser Poster — (c) Lucasfilm Ltd. / Disney
Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here