The Order: Auch Nichelle Nichols mit dabei

0
Nichelle Nichols
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Vor kurzem wurde bekannt, dass der per Crowdfunding finanzierte Film The Order neben zahlreichen Power Rangers-Darstellern auch Farscape-Veteranin Gigi Edgley für sich gewinnen konnte. Nun wurde bestätigt, dass auch eine wahre Sci-Fi-Legende das Vorhaben beehrt. Star Trek-Ikone Nichelle Nichols schließt sich dem Cast an, wenngleich noch nicht bekannt ist, welche Rolle sie übernehmen wird.

Von der Power Rangers-Riege sind mittlerweile mit von der Partie: Austin St. John, David Yost, Walter E. Jones, Johnny Yong Bosch, Steve Cardenas, Nakia Burrise, Deborah Estelle Philips, Jason Faunt, Yoshua Sudarso, Catherine Sutherland, Karan Ashley, Azim Rizk, Dan Southworth, Paul Schrier, Erin Cahill, Blake Foster, Alyson Kiperman-Sullivan, Hilary Shepard, David Fielding und Barbara Goodson. Für die Stunts zeigt sich Nick Gillard verantwortlich, der unter anderem der Stunt-Coordinator bei der Star Wars-Prequel-Trilogie war und sich unte randerem für die Entwicklung der Lichtschwert-Duelle verantwortlich zeigte.

Darum geht es in The Order

The Order ist eine Spezialeinheit ähnlich dem FBI oder der CIA. Die Spezialkräfte der Order sind für Situationen ausgebildet, in denen es nicht nur um Leben und Tod geht, sondern auch darum, die Menschheit für Bedrohungen und vor wahren Katastrophen zu beschützen und die Ordnung aufrecht zu erhalten.

Doch dann wird bekannt, dass ein Mitglied von der Order selbst Drahtzieher ist, wenn es darum geht, die Welt ins Chaos zu stürzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here