The Flash: Violett Beane düst zu God Friended Me

0

Bei The Flash hat sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei DC’s Legends of Tomorrow darf sie in Kürze auch vorbeischauen. Und wie es anschließend weitergeht, weiß Violett Beane auch schon. Sie lässt vorerst die Rolle der Jesse Quick hinter sich und schließt sich Joe Morton in der Serie God Friended Me an.

Der Eureka-Veteran stieß erst kürzlich zu einem Cast angeführt von Brandon Michael Hall, der in der Serie den Atheisten Miles spielt, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, als er von Gott auf Facebook eine “Freundschaftsanfrage” erhält. Wider Willen wird er zum Boten für Veränderungen im Leben all jener, mit denen er sch umgibt.

Für Beane steht die Rolle der Cara Weiss auf dem Programm, die als führende Autorin eines Online-Magazins selbstbewusst, attraktiv und schlagfertig ist. Während sie sich stets auf die Suche nach ihrer nächsten großen Story begibt, trifft sie Miles dank einer göttlichen Fügung.

 

Quelle: Coming Soon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here