Star Trek: Discovery- Jonathan Frakes führt Regie

0
(c) Netflix / CBS

Sein Weg hat Schauspieler Jonathan Frakes schon lange hinter die Kamera geführt, wo er für Projekt um Projekt Regie führt. Nun führt ihn eben jener Weg zurück zu Star Trek. Der Darsteller des Commander Riker in Star Trek: The Next Generation wurde nun für die Regie bei einer Episode von Star Trek: Discovery verpflichtet. Demnach soll es sich vorerst um lediglich eine Episode handelt. Welche dies ist, wurde nicht bekannt.

Mit Star Trek: Discovery verschlägt es die Zuschauer wenige Jahre vor die Abenteuer der Enterprise. Im Zentrum der Handlung steht die von Sonequa Martin-Green dargestellte Michael Burnham, die als erster Offizier an Bord der USS Discovery dient. Dem Cast gehören zudem Michelle Yeoh als Captain der USS Shenzou sowie Jason Isaacs als Captain der Discovery an. Abgerundet wird der Maincast von Anthony Rapp, Shazad Latif und Doug Jones.

In weiteren Rollen wurden unter anderem Rekha Sharma (The 100, Battlestar Galactica) und Kenneth Mitchell (Jericho) verpflichtet.

 

Quelle: Entertainment Weekly

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein