Star Trek: Discovery findet seinen Captain

0
Jason Isaacs | Star Trek: Discovery
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Nach turbulenten Wochen und Monaten für den kommenden Star Trek-Ableger Star Trek: Discovery gibt es an dieser Front endlich einmal wieder gute Nachrichten zu verzeichnen. Die Serie hat endlich ihren Captain gefunden. Dargestellt wird Captain Lorca von Jason Isaacs, der insbesondere für seine Darstellung des Lucious Malfoy in den Harry Potter-Filmen bekannt ist.

Zuvor herrschte bereits Verwirrung, als Michelle Yeoh als Sternenflotten-Kapitän angekündigt wurde. Schnell wurde allerdings aufgeklärt, dass der Star des Martial-Arts-Hit Tiger & Dragon zwar eine tragende Rolle in Star Trek: Discovery einnehmen wird, allerdings als Captain des Raumschiffs Shenzou und nicht als Kapitän des namensgebenden Raumschiffs Discovery.

In weiteren Rollen treten unter anderem Sonequa Martin-Green, Anthony Rapp, Doug Jones und James Frain in Erscheinung. Zudem stieß laut TV Guide nun auch Mary Wiseman zum Cast, die als Tilly eine Sternenflotten-Kadettin spielt, die in ihrem letzten Studienjahr der Discovery zugeteilt wird.

Nachdem Star Trek: Discovery mehrere Male verschoben wurde, wird die Serie dem US-amerikanischen Publikum voraussichtlich im Spätsommer oder früh im Herbst diesen Jahres auf CBS All Access zur Verfügung gestellt. Die weltweite Ausstrahlung übernimmt der Streamingdienst Netflix.

 

Quelle: TV Guide

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here