Sci-Fi-Helden in BBC-Doku

0

Die BBC lädt bekanntlich immer wieder zu aufwendigen Dokumentationen ein. Dieses Mal gibt es eine, die die Fans diverser Sci-Fi-Produktionen hoch erfreuen dürfte.

Wie der Sender verlauten lässt, werden BBC Two und BBC America eine Reihe ko-produzieren, in denen sich (Drehbuch-)Autoren, Darsteller, Produzenten und weitere Größen aus der Produktion verschiedener Science-Fiction-Filme und Serien zum Thema äußern.

Vier Episoden sind angesetzt. Am 19. April startet die Reihe mit der Episode Robots. Es folgen Space, Invasion und Time.

In der Produktion wirkten mit: Brian Aldiss, Charline Jane Anders, Kenny Baker, Scott Bakula, Donald P. Bellisario, John Carpenter, Chirs Carter, Rick Carter, Veronica Cartwrigth, Peter Coyote, Anthony Daniels, Joe Dante, Richard Dreyfuss, Keir Dullea, Roland Emmerich, Nathan Fillion, Neil Gaiman, Bob Gale, William Gibson, Karen Gillan, Rutger Hauer, Gale Anne Hurd, Rian Johnson, Dr. Michio Kaku, Alan Ladd Jr., John Landis, Ursula K. Le Guin, Christopher Lloyd, Syd Mead, Nicholas Meyer, Steven Moffat, Ronald D. Moore, Ed Neumeier, Nichelle Nichols, Audrey Niffenegger, Edward James Olmos, Haley Joel Osment, Owen Paterson, Janet Peoples, David Webb Peoples, Kim Stanley Robinson, Adam Rogers, Danny Rubin, Zoe Saldana, Ed Solomon, David Tennant,  Phil Tippett, Douglas Trumbull, Paul Verhoeven, Peter Weller, Alex Winter.

Wann die Dokumentation dem europäischen Publikum zugänglich sein wird, ist nicht bekannt.

 

Quelle: BBC

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here