S.H.I.E.L.D.-Star J. August Richards gibt Council of Dads-Ende bekannt

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Dieser Rat hat ausgetagt. Council of Dads endet bei NBC jäh nach nur einer einzigen Staffel. Das teilte Hauptdarsteller J. August Richards per Instagram mit. Er spielte das Council-Mitglied Oliver Post.

In seinem Beitrag, den er während der US-Ausstrahlung der vorletzten Episode verfasste, schrieb er, dass Council of Dads Staffel 2 nicht bestellt wurde.

Die Serie sei zu Ende. Er wolle den Executive Producers Joan Rater und Tony Phelan dafür danken, den #gayfamilies #blacklgbt #qpoc und der weltweiten #lgbtq-Community eine Stimme gegeben zu haben.

Council of Dads handelt von einem Vater von fünf Kindern, der eine Schockdiagnose erhält und eine Gruppe von Männern als Back-up-Väter organisiert, sollte er sterben. Neben Agents of S.H.I.E.L.D.-Star J. August Richards stand für Council of Dads auch Colony-Star Sarah Wayne Callies vor der Kamera. Weitere Rollen hatten unter anderem Clive Standen (Vikings) und Tom Everett Scott (ER) inne.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here