Ready Player Two angelt sich erneut einen Star Trek-Star

0

Im November landet mit Ready Player Two der lang ersehnte Nachfolgeroman von Ready Player One in den Bücherregalen. Wenn Ernest Cline nochmal nachlegt, wird zugleich auch ein Hörbuch veröffentlicht. Wie Deadline berichtet, steht auch schon fest, wer das Hörbuch einsprechen wird.

Wil Wheaton übernimmt den Job – wieder. Denn auch schon das Hörbuch zu Ready Player One sprach Wheaton ein. Zudem zeichnete er sich auch für die Aufzeichnung von Armada – ebenfalls von Ernest Cline – verantwortlich.

Der Star Trek– und The Big Bang Theory-Star ist mit dem Thema und dem Format also schon bestens vertraut, zumal er auch schon mehrere Bücher von John Green und Randall Munroe sprach.

Zur Handlung von Ready Player Two wird geschwiegen. Es wird allerdings spekuliert, ob auch dieser Roman verfilmt wird. In der Vergangenheit hatte Olivia Cook immerhin bereits gesagt, sie und ihre Kollegen hätten für ein Sequel unterschrieben. Dieses könnte dann aber ohne Regisseur Steven Spielberg inszeniert werden.

QUELLESuper Hero Hype
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here