Ming-Na Wen für „S.H.I.E.L.D.“

0

Wie bereits seit längerem bekannt ist, ist Joss Whedon nach seinem Erfolg mit dem Marvel-Film „The Avengers“ nun dazu übergegangen, neben dem zweiten Teil auch noch eine TV-Serie namens „S.H.I.E.L.D.“ umzusetzen.

Nachdem bereits bekannt wurde, dass Clark Gregg erneut in seiner Rolle als Agent Phil Coulson auftreten wird, wurde nun die erste Besetzung eines der Seriencharaktere bekannt. So wird nach Angaben von EmpireOnline.com Ming-Na Wen („Stargate: Universe“, „Eureka“) als Agent Melinda May in der Serie mit von der Partie sein und somit als eine Agentin, die als kampferfahren und nachdenklich beschrieben wird, aber auch einen leichten Schaden durch ihre Erfahrung im Feld hat. Sie wird als 1A-Pilotin und als Waffenexpertin beschrieben.

Der Pilotfilm zur Serie wurde von Joss und Jed Whedon und Maurissa Tancharoen geschrieben. Die Rechte hierfür liegen beim US-Sender ABC, ein Ausstrahlungsdatum ist aber noch nicht einmal im entferntesten angepeilt.

Natürlich werden wir weiter über das Projekt berichten, sobald es etwas Neues gibt.

 

Quelle: EmpireOnline.com

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here