Laurence Fishburne in UFO-Serie Rendlesham

0

Sci-Fi mal anders. Wie Deadline berichtet, arbeitet Schauspieler Laurence Fishburne derzeit an dem UFO-Drama Rendlesham. Ganz offiziell ist der Titel allerdings noch nicht, doch wird Fishburne zum einen die Hauptrolle übernehmen, zum anderen als Executive Producer fungieren.

Die Serie wird als Drama und Anthologie beschrieben und ist als Miniserie ausgelegt. Insgesamt acht Episoden wird Rendlesham umfassen und, wie der Name schon suggeriert, auf dem historischen UFO-Zwischenfall in Großbritannien basieren. Der nach wie vor ungeklärte Fall aus den 80ern gibt bis heute Rätsel auf, denn selbst hochrangige Militärangehörige bestätigten, dass sie im Wald von Rendlesham nur wenige Kilometer von ihrer Basis entfernt ein UFO gesichtet hätten.

Fishburne spielt in Rendlesham Tyrone, einen ehemaligen Soldaten der US Air Force, der zur Zeit des Zwischenfalls auf der US-Basis bei Rendlesham, Suffolk stationiert war. Als Tyrone nach Großbritannien zurückkehrt, um den im Sterben liegenden Vater seiner Frau zu besuchen, wird er von den Ereignissen eingeholt, die ihn seit 40 Jahren begleiten.

Entwickeln wird sich die Handlung von Rendlesham in zwei Zeitlinien, einmal im Jahr 1980, als der UFO-Zwischenfall stattfand und einmal in der Gegenwart, als Tyrone die Ereignisse aufarbeitet.

Quelle: Deadline

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here