Keine Pläne für Akte X Staffel 12

0
Gillian Anderson & David Duchovny | Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI | The X-Files
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Gillian Anderson keine Lust auf Akte X mehr hat. Bei zwei Revival-Staffeln soll es bleiben, für die Schauspielerin ist somit jetzt Schluss. Das Finale ist gelaufen und dennoch bleibt die Frage: Wie geht es weiter?

Die Antwort darauf: Vermutlich gar nicht.

Das sagte Serienschöpfer Chris Carter bereits vor einiger Zeit, als er erklärte, die Serie machten für ihn Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) aus. Kurze Zeit später druckste er dann herum, er könne sich womöglich doch vorstellen, die Serie auch ohne Scully fortzuführen.

Für den US-Sender Fox kommt das offenbar eher weniger in Frage. Dieser bestätigte Presseverträgern gegenüber, dass es keine Pläne gäbe, derzeit eine neue Staffel zu bestellen. Damit ist eine weitere Fortführung von Akte X womöglich für eine ganze Weile vom Tisch.

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here