Jumanji verpflichtet Karen Gillan

0
Kino Teaser

Die Dreharbeiten zum Remake von Jumanji laufen schon eine ganze Weile. Das hielt das Team nicht davon ab, erst vor wenigen Tagen noch Karen Gillan zum Cast hinzuzufügen. Gillan ist Genre-Fans natürlich bereits aus Doctor Who bekannt und erlangte mit ihrer Darstellung der Nebula im Marvel-Streifen Guardians of the Galaxy international auch bei einem breiteren Publikum größere Bekanntheit.

Das Remake – oder die Fortsetzung, wie es aktuell vermarktet wird – zu Jumanji hat bis dato lediglich einen US-Starttermin. Dabei handelt es sich um den 28. Juli 2017. Die Hauptrollen haben Dwayne Johnson und Kevin Hart inne und auch Nick Jonas und Jack Black gehören dem fast ausschließlich männlichen Cast der Neuinterpretation an. Wie bereits Teil 1 mit Robin Williams in der Hauptrolle basiert auch dieser Film auf dem Roman von Chris Van Allsburg. Im Zentrum der Handlung steht ein magisches Brettspiel, das die Spieler mit katastrophalen Herausforderungen konfrontiert. Tropenstürme, Attacken wilder Tiere und die Verbannung in den Dschungel müssen gemeistert werden, ehe der Spuk nur mit Abschluss des Spiels sein Ende findet.

 

Quelle: The Hollywood Reporter

 

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here