Hawaii Five-0 künftig ohne Masi Oka

0
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Masi Oka verlässt Hawaii Five-0 – und das schon sehr bald. Bereits die kommende in den USA ausgestrahlte Episode wird seine letzte Folge sein. Einen Kultstatus wie seine Heroes-Figur Hiro Nakamura wird Dr. Max Bergman vermutlich zwar nicht erlangen, dennoch tut es Fans des Charakters weh, diesen von Hawaii Abschied nehmen zu sehen.

Die Rolle des Gerichtsmediziners Dr. Bergman spielte Masi Oka seit der zweiten Staffel der beliebten Krimi-Serie, die ein Reboot des 80er-Jahre-Hits ist. Die Entscheidung, Hawaii Five-0 hinter sich zu lassen, hat Oka laut EW getroffen, weil er das Gefühl hatte, Max hätte seine Zeit gehabt, ließ aber die Möglichkeit offen, dass der Charakter womöglich irgendwann zurückkehren könnte.

Wie Deadline ferner berichtet, sei es für den Schauspieler auch zunehmend schwerer geworden, den Drehverpflichtungen nachzukommen, da er stets nach Hawaii pendelte, was zu bis zu 18 Hin- und Rückflügen im Jahr führte.

Zuletzt war Masi Oka außer in Hawaii Five-0 auch in der Event-Serie Heroes Reborn zu sehen gewesen, in der er erneut als Herrscher von Raum und Zeit zurückkehrte, um als Hiro sein Schicksal zu erfüllen und den neuen Helden auf ihrem Weg beizustehen.

 

Quelle: Deadline

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here