Guillermo del Toros Pinocchio mit The Expanse-Star

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Vor kurzem gab Netflix offiziell den gesamten Cast für Guillermo del Toros Pinocchio-Verfilmung an. Der durch und durch hochkarätig besetzte Streifen wartete in der offiziellen Ankündigung mit einigen Namen auf, die schon im Vorfeld kursierten.

Dazu zählen Ewan McGregor (Star Wars) als Jiminey Cricket und David Bradley (Game of Thrones) als Gepetto sowie Tilda Swinton (Doctor Strange).

Angekündigt wurde aber auch die Beteiligung von Burn Gorman, der Genre-Fans aus Serien wie Torchwood und The Expanse bekannt sein dürfte und der in den Pacific Rim-Filmen auf der großen Leinwand zu sehen war.

Ebenso an Bord sind Christoph Waltz (Alita: Battle Angel), Finn Wolfhard (Stranger Things), Cate Blanchett (Herr der Ringe), John Turturro (Transformers-Reihe), Ron Perlman (Hellboy) und Tim Blake Nelson (Watchmen-Serie).

Zum Film lieferte Netflix den Hinweis, dass Pinocchio von del Toro und Mark Gustafson während des Aufstiegs des Faschismus in Italien spielt und von der Musik von Alexandre Desplat begleitet wird. Die Geschichte handle von Liebe und Ungehorsam und dem Kampf des Pinocchio, der sich danach sehnt, die Erwartungen seines Vaters zu erfüllen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here