Emerald City Comic Con durch virtuelles Event ersetzt, Dragon Con weiter auf Kurs

0
Convention - Comic Con - Teaser - Symbolfoto
Symbolfoto

Werfen wir mal wieder einen Blick über den großen Teich. Auch dort wird die Convention-Szene von der Corona-Pandemie gebeutelt.

Vor wenigen Wochen sagte Reedpop die Star Wars Celebration Anaheim ab; der Refund- und Übertragunsprozess läuft gerade. Vor kurzem war es wieder der Veranstalter Reedpop der zur Tat schritt. Auch die Emerald City Comic Con 2020 wurde abgesagt.

In der offiziellen Mitteilung des zunächst verschobenen und dann abgesagten Events teilte man mit, dass man 2021 zurückkehren wolle. Tickets würden im Herbst in den Verkauf gehen.

Zudem plane man im August ein virtuelles Event abzuhalten. Details hierfür gab man allerdings noch nicht bekannt. Hier heißt es wohl: abwarten!

Dragon Con weiter auf Kurs

Anders sieht es derzeit noch bei der Dragon Con aus, die vom 3. bis 7. September in Atlanta abgehalten werden soll. Der Veranstalter gibt sich optimistisch. Noch hält man an dem Termin fest. Man beobachte die COVID-19-Situation kritisch.

Alle Updates und aktuellen Informationen zur Dragon Con 2020 findet ihr unter untenstehendem Link.

QUELLEDragon Con
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here