Dichen Lachman schaut bei Supergirl vorbei

0
Dichen Lachman - The 100 / Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. / Supergirl /
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

In der zweiten Staffel Supergirl tut sich so einiges. Zum einen zog die Serie bekanntermaßen von CBS zu The CW um. Zum anderen gibt es natürlich jede Menge Casting-News, denn eine neue Staffel bringt auch neue Charaktere. Nachdem Teen Wolf-Star Tyler Hoechlin nun bereits zum Superman wird, steht mit Dichen Lachman die nächste Rolle fest.

Sie wird allerdings eine Schurkenrolle einnehmen, was sie in vergangenen Rollen bereits zeigte, dass sie dafür nur allzu gut qualifiziert ist. Wie unter anderem Serienjunkies.de berichtet, wird sie in der zweiten Staffel die Rolle der Roulette einnehmen. Zunächst handelt es sich dabei um einen Gastauftritt in der vierten Episode der zweiten Staffel, in der Roulette einen Alien-Fight-Club im Untergrund von National City betreit. Für diesen möchte sie gerne Supergirl als Kämpferin gewinnen.

Supergirl wird von Melissa Benoist dargestellt. Der Cast wird unter anderem von Mehcad Brooks, Laura Benanti, Calista Flockhartt, Chyler Leigh, Jeremy Jordan, Jenna Dewan Tatum, Iddo Goldberg, David Harewood, Peter Facinelli, Dean Cain und Helen Slater abgerundet.

Sci-Fi-Erfahrung sammelte Dichen Lachman unter anderem bereits The 100, wo sie die Grounder-Anführerin Anya spielte. Ebenso hinterließ sie bei Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. einen bleibenden Eindruck als Inhuman-Anführerin.

https://www.youtube.com/watch?v=nvzqZKYqQX0

 

Quelle: Serienjunkies.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here