Der Farscape-Film kommt tatsächlich!

0

Eine etwas überraschende News haben heute unter anderem unsere Kollegen von Stargate-Project.de auf Lager.

Bereits vor geraumer Zeit machte die Aussage die Runde, dass Justin Monjo an einem Drehbuch für einen Farscape-Film schreibt. Von anderer Seite aus wurde weder bestätigt noch dementiert. Bis jetzt.

Rockne S. O’Bannon, der Schöpfer der Serie, war auf der WonderCon zugegen und bestätigte, dass tatsächlich am Drehbuch geschrieben werde. Allerdngs sei der Weg bis zum Start der Produktion noch lang.

Der Film soll zu einer Zeit spielen, in der der Sohn von John Crichton (Ben Browder) und Aeryn Sun (Claudia Black) 19 Jahre alt ist. Wer von der alten Stammbesetzung mit dabei ist, ist aktuell natürlich erstmal nur Spekulation.

Ben Browder und Claudia Black standen nicht nur für vier Staffeln Farscape und die Peacekeeper Wars gemeinsam vor der Kamera, sondern trafen auch in der 9. und 10. Staffel Stargate SG-1 sowie in den beiden Direct-to-DVD-Filmen des Stargate-Franchise wieder aufeinander.

Derweil erklärt Zhaan-Darstellerin Virginia Hey auf ihrer offiziellen Facebook-Seite, dass die Fans sich gedulden müssten. Sie habe noch nichts davon gehört, ob sie oder die anderen Hauptdarsteller wieder mit von der Partie seien. Dazu befände sich die Entwicklung des Filmes wohl noch in einer zu frühen Phase und man müsste abwarten, welche Charaktere es ins Drehbuch schafften und welche nicht.

 

Quelle: Stargate-Project.de

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here