Update! Das Ende für Castle?

2
TV News Teaser Beyond the Show

UPDATE

Oh oh… Das ist überhaupt nicht gut. Wie mehrere Seiten nun berichten, gibt es bei der Serie Castle nun erhebliche Änderungen. Dabei ist immer noch nicht bestätigt, dass überhaupt eine 9. Staffel geordert wird.

Zunächst schrieb Deadline über die drastischen Veränderungen für eine mögliche 9. Staffel. Wohl aus Budget-Gründen hätte man den Vertrag von Stana Katic nicht verlängert. Aus wohl denselben Gründen verzichte man künftig zudem auch auf Tamala Jones, die die Serie ebenfalls seit der 1. Staffel begleitet.

Viele Fans sind natürlich äußerst wütend und so manch einer entschloss sich bereits dazu, nicht weiterzuschauen, wenn gerade Kate-Beckett-Darstellerin Stana Katich nicht länger ihren immens wichtigen Beitrag zur Serie leiste und auch Tamala Jones nicht zurückkehre.

Ferner will Deadline erfahren haben, dass man beim Sender ABC eine verkürzte 9. Staffel ins Auge fasse, die lediglich 13 Episoden umfasst. Auch das würde natürlich für Probleme mit dem Budget sprechen. Allerdings kursieren seit langem aber auch immer wieder diverse Aussagen und Gerüchte, man hätte nach Staffel 8 ohnehin das gesamte Konzept umgekrempelt.

Über einen Weggang Nathan Fillions im Falle einer 9. Staffel ist somit also nichts bekannt. Es scheint, als bliebe er mit seinem der Serie ihren Namen gebenden Charakter im Cast erhalten, selbst wenn die Serie eine neue Richtung einschlägt.

ORIGINALMELDUNG

Ups, das klingt jetzt aber nicht so wirklich gut. Ob wir Nathan Fillion auch noch in einer 9. Staffel als Castle sehen dürfen? Wenn es nach den Showrunner geht schon, aber…

Hin und her: Die Quoten von Castle

Nach Firefly machte sich Nathan Fillion vor allem mit einer Serie einen Namen: Castle. Er spielt nicht nur die Hauptrolle sondern auch den namensgebenden Charakter, den erfolgreichen Krimiautoren Richard Castle.

Die Serie befindet sich nun mehr in ihrer 8. Staffel. Doch die könnte auch die letzte sein. Noch ist nach wie vor nicht bekannt, wie es mit Castle weitergeht. Beziehungsweise ob überhaupt.

Vor allem in der 8. Staffel verlor der langjährige Hit eine Menge Zuschauer und damit an Quoten. Die für eine Verlängerung der Serie natürlich ausschlaggebend sind. Zwar konnten sich die Quoten mit den aktuellen Episoden wieder ein wenig stabilisieren, von einstigen Traumwerten ist die Serie allerdings weit entfernt.

Die Quoten stellen aber nicht das einzige Problem dar. Denn mit der aktuellen Staffel laufen auch zahlreiche Verträge aus. Auch die Verträge von Nathan Fillion und Stana Katic enden. Und beide äußerten sich bereits in der Vergangenheit dazu, irgendwann einen Schlussstrich unter die Serie setzen zu wollen und den Cast zu verlassen. Doch was wäre denn die Serie ohne Richard Castle und Kate Beckett?

Castle: Ist das Ende nah?

Dem könnte fast so sein. Doch nicht, wenn es nach den Showrunnern geht. Wie TV Line berichtet, äußerte sich Terrence über das Ende der 8. Staffel – und zwar überraschend offen. Denn demnach soll das geplante Finale mit einem Cliffhanger enden. Denn man sei überzeugt, ABC glaube an Castle, wie es auch das Team tue.

Aber sicher ist sicher… Deshalb hat man sich laut Alexi Hawley dafür entschieden, ein alternatives Ende zu drehen. Von dieser Endszene erhoffe man sich allerdings, dass sie nie gezeigt werden müsse.

Das Finale der 8. Staffel Castle wird in den USA am 16. Mai 2016 beim Sender ABC ausgestrahlt. Bis dahin erfährt man dann schätzungsweise wohl auch, wie und ob es mit der Serie weitergeht, denn andernfalls bringt selbst die Absicherung durch ein alternatives Ende dem Zuschauer letztendlich nichts.

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here