Crusade: Daniel Dae Kim bei Pantheon & Heist-Film an Bord

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

In der Film- und Serienlandschaft mag sich alles noch etwas hinziehen. Crusade-Veteran Daniel Dae Kim zeigt sich dennoch recht umtriebig.

Anfang August wurde bestätigt, dass er einer von mehreren neuen Voice Actors ist, die für die Animationsserie Pantheon hinter dem Mikro stehen. Er spricht David, den vor kurzem verstorbenen Vater von Hauptfigur Maddie (gesprochen von Katie Chang), der sich als mysteriöser Fremder online mit ihr in Verbindung setzt, um ihr zu helfen. Sie findet heraus, dass sein Bewusstsein in eine Cloud geladen wurde, nachdem er einem experimentellen Gehirnscan unterzogen wurde.

Doch damit nicht genug. Sobald es wieder möglich ist, wird Daniel Dae Kim für Amazon vor der Kamera stehen. Gemeinsam mit Randall Park führt er den Cast eines Heist-Films an. Geschrieben wird das Drehbuch für den noch titellosen Film von Young Il Kim, der in der Vergangenheit unter anderem für die Serie Billions schrieb.

Worum es in dem Film geht, wird noch geheim gehalten. Deadline will lediglich erfahren haben, dass es im weitesten Sinne um das Aufeinandertreffen von zwei High School-Freunden gehen wird, die gemeinsam einen Überfall planen.

Kim, der die Idee für den Film hatte, erklärte, dass man sich stellenweise wohl an Ocean’s 11, The Full Monty und Better Luck Tomorrow. Im Mittelpunkt sollen Thema wie Zusammenhalt, Freundschaft und Einigkeit stehen, wie die Leute sie eben einfach gerne sehen.

QUELLEDeadline
Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und hat damit den Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newsportale und Websites im Bereich Film & Serien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here