Corin Nemec sagt Chevron 8.0 ab

0

Wie Massive Events heute im Forum bekannt gab, trifft nun das ein, was sich viele Fans schon denken konnten. Corin Nemec („Stargate SG-1“) sagt die Chevron 8.0-Convention ab.

Grund hierfür ist der Bootsunfall, den der Schauspieler im Januar auf dem Weg zu einem Drehort hatte (wir berichteten). Dabei war das Boot, auf dem sich Nemec befunden hatte, gegen ein halbversenktes Wrack gestoßen. Er hatte sich bei dem Unfall das Bein mehrfach gebrochen und mehr als die Hälfte seines Blutes verloren.

Wie Massive Events schreibt, wird seine Genesung laut Aussage der Ärzte noch 6-8 Monate dauern, was gleichermaßen wohl bedeutet, dass er auch die meisten weiteren Conventions dieses Jahr nicht besuchen wird, für die er angekündigt war.

Wir wünschen ihm natürlich eine gute Besserung und hoffen, ihn auf der Chevron 8.1 zu treffen, wie der Veranstalter der Chevron bereits andeutete.

Die Chevron 8.0 findet vom 31. Mai bis 02. Juni im Hilton Metropole NEC in Birmingham, England statt. Auf der Gästeliste stehen des Weiteren David Hewlett, Paul McGillion, Dan Shea und David Nykl. Die vollständige Gästeliste für dieses Event soll zu guter Letzt 8-10 Gäste umfassen.

Weitere Informationen zur Chevron finden sich auch in unserem Artikel: Vorgestellt: Chevron 8

 

Quelle: Forum der Chevorn 8.0

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here