Castle: Das Ende nach Staffel 8

0
TV News Teaser Beyond the Show

Die Zeichen für Castle stehen ja schon seit längerem schlecht. Nun ist das Ende beschlossene Sache – was womöglich nicht zuletzt an den Schlagzeilen lag, die die Serie machte.

Erst vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass aus Budgetgründen Leading-Lady Stana Katic in einer 9. Staffel nicht länger mit von der Partie wäre. Und auch Tamala Jones wurde auf diese Weise aus dem Cast genommen.

Nathan Fillion hingegen hatte offensichtlich bereits einen Vertrag für die 9. Staffel unterschrieben. Vor wenigen Tagen unterschrieben auch Seamus Dever und Jon Huertas für eine 9. Staffel. Doch die soll nun nicht mehr folgen.

Wenn man die Stimmen vieler Fans hört, dann ist dem auch gut so. Denn viele wollten ohne Stana Katic als Beckett nicht länger schauen. Aussteigen aus der Serie müssen die Fans nun nicht mehr, nachdem das Ende von ABC nun beschlossen ist. Die 8. Staffel wird somit die letzte sein. Gut so oder schlecht so?

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here