Ben, frankly: Kurzfilm mit Robert Picardo & Connor Trinneer jetzt zum Streamen

0
(c) Till Bruehne

Am vergangenen Freitag feierte der Kurzfilm Ben, frankly im Rahmen eines YouTube-Events seine Premiere. Im Vorfeld konnten kostenfreie Tickets bestellt werden, mit denen man direkt zum Live-Stream gelangte.

Im 2-stündigen Stream wurde schließlich der Kurzfilm gezeigt. Darüber hinaus standen Beteiligte, darunter Drehbuchautor Seth Kramer und Produzentin Antonia Baedt für Frage-Antwort-Runden zur Verfügung. Im Anschluss an die Premiere von Ben, frankly sprachen schließlich auch die beiden Darsteller des Films, Robert Picardo und Connor Trinneer, über den Dreh (und vieles mehr).

Wer am Tag der Online-Premiere keine Zeit hatte, muss aber nicht traurig sein. Ben, frankly steht nun für jeden kostenfrei bei YouTube zur Verfügung. Darüber hinaus könnt ihr auch die Aufzeichnung des Online-Events einsehen.

Ben, frankly handelt von einem Professor (Connor Trinneer), der ein Drehbuch über das Leben von Benjamin Franklin geschrieben hat. Nun möchte er dieses Drehbuch einem Filmproduzenten (Robert Picardo) schmackhaft machen, hat aber letztlich keine Ahnung davon, wie man ein Drehbuch verkauft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here