Aron Eisenberg verstorben

0
© Yvonne Weis – stock.adobe.com

Traurige Neuigkeiten erreichen die Fans an diesem Wochenende. Star Trek-Schauspieler Aron Eisenberg ist im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Trekkies wird er vor allem als Ferengie Nog aus Star Trek: Deep Space Nine in Erinnerung bleiben, aber auch von seinen zahlreichen Conventionauftritten, bei denen er stets gute Laune verbreitete und sich Zeit für die Con-Gänger nahm.

Noch Stunden bevor seine Frau Malíssa Longo via Twitter mitteilte, dass Aron Eisenberg verstarb, bat sie darum, dass die Fans Aron in ihre Gebete einschließen sollen. Er läge in kritischem Zustand im Krankenhaus. Die weiteren Umstände sind unklar.

Inzwischen haben sich bereits viele seiner Kollegen zu dem Todesfall geäußert:

Quelle: Twitter

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here