Anton Yelchin gestorben

0
News Teaser

Tragische Nachrichten machten am Sonntagabend die Runde. Schauspieler Anton Yelchin, der im Star Trek-Reboot die Rolle des Pavel Chekov spielte, verlor am Sonntag im Zuge eines Verkehrsunfalls sein Leben. Er wurde nur 27 Jahre alt.

Wie diverse Medien berichten, darunter auch TV Line, fanden Freunde den leblosen Yelchin zwischen einen Betonpfeiler und sein Auto eingeklemmt. Offensichtlich war der Wagen rückwärts gerollt, als der Schauspieler ausgestiegen war. Ein Fremdverschulden oder eine Straftat wird von der Polizei ausgeschlossen.

Neben Star Trek machte sich Yelchin unter anderem mit seinen Auftritten in Fright Night, Terminator: Die Erlösung, Odd Thomas und The Beaver einen Namen.

Star Trek: Beyond, wo er zum dritten Mal die Rolle des Pavel Chekov übernahm, kommt am 21. Juli 2016 in die deutschen Kinos und wird von vielen Fans nun gewiss mit anderen Augen gesehen.

 

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here